Wärmepumpe
Bewährte Technik neu entdeckt

Die Funktionsweise der Wärmepumpe ist im Prinzip identisch mit der eines altbekannten Alltagsgerätes: Dem Kühlschrank.
Während der Kühlschrank allerdings seinem Innenraum die Wärme entzieht und nach draußen abgibt, entzieht die Wärmepumpe dem Außenbereich die Wärme und gibt sie als Heizenergie an das Haus ab. Die Funktion läuft also genau umgekehrt ab.

Die Wasser/Wasser-Wärmepumpe


(WWP W) schöpft die Heizwärme aus dem konstant temperierten Grundwasser, das auch im Winter Temperaturen von +8 °C bis +12 °C liefert.
Der Luft/Wasser Wärmepumpe


(WWP L) dient Außenluft als Energiequelle und das ganzjährig bei Temperaturen von -25 °C bis +35 °C.
Die Sole/Wasser-Wärmepumpe


(WWP S) bezieht ihre Wärme aus der im Erdreich gespeicherten Sonnenenergie.


Wir bieten Produkte aller Hersteller wie:
  • Wolf
  • Herz
  • Buderus
  • Viessmann
  • Brötje usw.